Phase II

2015 entstanden die drei Bilderserien Phase  und Phase II  zum Hoch und Tief kindlicher Emotionsentwicklung.

Bereits im zweiten Lebensjahr beginnen Kleinkinder sich langsam von ihren Eltern zu lösen und ihren eigenen Willen zu entwickeln. Stoßen sie auf Widerstand oder gelingt ein Vorhaben nicht wie gewünscht, kann das eine heftiger Reaktion auslösen. Während Eltern diese Reaktionen häufig als Trotzphase bezeichnen, nennen Entwicklungspsychologen es Autonomiephase, einen natürlichen Entwicklungsprozess, den alle Kinder in unterschiedlichen ausgeprägter Intensität durchlaufen. Diese Phase dauert in der Regel so lange an, bis ein Kind in der Lage ist die eigenen Emotionen besser zu verstehen, kontrollieren und kanalisieren.

 

IMG_0412

 

IMG_0416

 

IMG_0427

 

IMG_0434

 

IMG_0447

 

IMG_0463

 

IMG_0464

 

IMG_0465

 

IMG_0468